Tipps für unterwegs2018-08-03T09:55:10+00:00

Tipps für unterwegs

Nachfolgend haben wir einige Tipps für unterwegs zusammengestellt. Mit über 60 Jahren in der Branche, wissen wir, worauf man achten muss. Bei System Edström steht Sicherheit an erster Stelle, aber es geht noch um so viel mehr. Die Freude am Fahren soll ja nicht die Sicherheit beeinträchtigen, sondern sie verbessern! Vibrationsgeräusche, die von losen Gegenständen stammen, können ein Störmoment sein, unten zeigen wir Ihnen auch hierfür optimale Lösungen. Mithilfe von flexibler Fahrzeugeinrichtung, die sich perfekt auf Ihre Bedürfnisse abstimmen lässt, bietet System Edström optimale Arbeitsplätze für unterwegs.

  • Schwere Gegenstände möglichst weit unten anordnen, so stellen Sie ein besseres und sicheres Fahrverhalten Ihres Transporters sicher. Das ist auch aus Sicht der Ergonomie besser, denn so wird schweres Heben vermieden – ein Plus für die Arbeitssicherheit.

  • Sperriges Transportgut, das auf dem Boden steht, mit Zurrgurten sichern. Schwere Gegenstände, die nicht verankert sind, können bei einem Unfall schlimmste Folgen haben. So können Sie Leben retten!

  • Eines müssen Sie immer bedenken: System Edström ist nur ein Hilfsmittel, um Ordnung und Sicherheit im Fahrzeug zu gewährleisten. Letztendlich bestimmen Sie selbst, wie effektiv dieses Hilfsmittel in Ihrem Alltag funktioniert.

  • Wenn Ihr Transporter mit den Werkzeugen und Ersatzteilen ausgestattet ist, die Sie benötigen, denken Sie daran, Ihre Ladung vorsichtig ins Fahrzeug zu legen. Wenn Sie Gegenstände ins Auto werfen, können Sie Werkzeug, Ersatzteile und Einrichtung beschädigen.

  • Verwenden Sie Einsätze in den Schubladen und Plastikboxen auf den Regalen, damit das Werkzeug nicht so stark verrutschen kann. So vermeiden Sie lästige Geräusche und kaputtes Werkzeug.

  • Unsere Schubladeneinlagen eignen sich hierfür besonders gut. So entstehen weniger Vibrationsgeräusche, außerdem werden Werkzeug und Ersatzteile geschont. Die Gummimatte auf den Regalen vermeidet ebenfalls Geräusche und sorgt dafür, dass Werkzeug und Ersatzteile nicht verrutschen.

Wie stark können Sie die Fahrzeugeinrichtung von System Edström belasten?

Alle Gewichte gelten für verteilte Belastung:

    • Schubladen mit Auszügen (Standard) – 60 kg
    • Regalböden 300-1600 mm Länge – 70 kg
    • Regalböden 1601-1960 mm Länge – 50 kg
    • Rohrregale – wie oben
    • Verstellbare Rohrregale – 30 kg
    • Regalböden, Aluminium – 20 kg
    • Ausziehbare Regale 40 kg
    • Ladeschlitten – 200 kg
    • Ausziehbarer Einrichtungsrahmen – 140 kg

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Transporter eine festgelegte Höchstlast hat, die nicht überschritten werden darf.